Innovative und prämierte Goldschmiedekunst aus Berlin.

Leica Fingershot Camera Ring

Meine Hommage an Leica

Eine der schönsten Seiten meines Berufs ist es, dass ich kleine Ideen Realität werden lassen kann. Der Leica Ring war so eine Idee.

Was schenkt man einem Photographen?

Felix ist professioneller Photograph und mittlerweile ein guter Freund von mir. Nach dem Photoshooting für die tollen Bilder auf der Webseite hatte er sich noch sehr aufwändig um die Nachbereitung gekümmert, zusätzliche Produktphotos angefertigt und ich wollte mich dafür bedanken.

Wir hatten uns im selben Jahr kennengelernt, als Felix gerade interessante Berufe für Photoreportagen suchte und zusammen einen einfachen Ring geschmiedet, den er dann auch behalten durfte. Er war begeistert von dem Ring – warum also nicht einen weiteren Ring anfertigen?

Die richtige Kamera

Von meinen Vorschlag, Kamera und Ring zusammenzubringen, war Felix begeistert. So sehr, dass er gleich einen zweiten wollte, um ihn einer Freundin zum Geburtstag zu schenken. Der Ringe musste gut werden.

Leica, eine Firma aus Solms bei Frankfurt, entwickelte die ersten mobilen Kameramodelle und ermöglichte es so Photographen, die ganze Welt zu erschließen. Der moderne Photojournalismus wurde durch diese Entwicklung erst möglich und Pioniere wie Henri Cartier-Bresson, Mitbegründer der Photoagentur Magnum, nutzten Leica Kameras um an Orten Bilder zu machen, die andere nur vom Hörensagen kannten. Wenn man Profi war, hatte man Leica.

Bei der Auswahl habe ich mich dann für die Leica M3 entschieden, die auch immer noch den charakteristischen Look der Ur-Leica hat.

Millimeterarbeit

Die Anpassung der Proportionen für den Ring war sehr aufwendige Detailarbeit, die Kamera auf dem Ring selbst misst nur 24mm x 12mm. Die Herausforderung war also, die kleinen Details so gut wie möglich zu stilisieren, so dass sie auch in der Miniatur noch gut zu erkennen sind. Als Material habe ich Sterling Silber gewählt, ein edles Material, das man sich trotzdem leisten kann. Zusätzlich habe ich für den Damenring einen facettierten Schmuckstein als Linse eingesetzt, die Linse des Herrenrings ist aus hochglanzpoliertem Silber.

Als Felix den Ring schließlich in den Händen hatte war das Erste was er machte natürlich: ein Photo.


Eine individuelle Anfertigung des Leica-Fingershot Rings kostet 290€ (zzgl. Versand):

Ich habe Interesse an diesem Ring!

Blog

In meinem Blog schreibe ich über die alltäglichen und außergewöhnlichen Dinge, die mir als Goldschmied begegnen.

Gefällt Ihnen der Ring?

Eine individuelle Anfertigung des Leica-Fingershot Rings kostet 290€ (zzgl. Versand):

Ich habe Interesse an diesem Ring